FINDEN SIE DEN PERFEKTEN WÄSCHETROCKNER

Die Wahl des für Sie idealen Wäschetrockners? Ganz einfach.

Sie hängt davon ab, wie viel Wäsche Sie trocknen, welche Stoffarten Sie besitzen - und wie schwierig es ist, Ihre Kleidung zu bügeln ...

Aufstellungsort

PLATZ & AUFSTELLUNGSORT

Ganz gleich, ob Sie sich für eine freistehende oder eine in einen Küchenschrank eingebaute Waschmaschine entscheiden, Sie müssen den Platz ausmessen. Wie viel Platz haben Sie? 60 cm Breite - Für Sie ist ein Standard-Trockner geeignet. Weniger als 60 cm Breite - Ein kompakter Trockner eignet sich perfekt für kleinere Lücken, Sie können ihn sogar an die Wand hängen, um Platz zu sparen. Und wenn Sie eine Standard-Waschmaschine besitzen, können Sie einen Standardtrockner oben drauf stellen. #EASYTIP: Bei einem eingeschränktem Platzverhältnis ist ein 2-in-1 Waschtrockner eine gute Wahl. Ist eine Abluftöffnung für das Gerät vorhanden? Ja - Dann können Sie sich für einen Abluft-, Kondensations- oder Wärmepumpentrockner entscheiden. Nein - Wählen Sie einen Kondensations- oder Wärmepumpentrockner, aber keinen Ablufttrockner.

FASSUNGSVERMÖGEN

Wie häufig benutzen Sie den Wäschetrockner pro Woche? Weniger als 4 Mal in der Woche - Wenn Sie nur kleine Wäschemengen trocknen, ist ein 4 - 6 kg Trockner gerade richtig. 4 - 6 Mal in der Woche - ein 7 kg Modell wird mit der normalen Wäsche fertig, auch wenn Sie ab und zu ein paar größere Wäschestücke trocknen müssen. 6+ Mal in der Woche - Wenn Sie regelmäßig viel Wäsche einschließlich großer Wäschestücke trocknen, erleichtern Sie sich die Arbeit mit einem Trockner mit einem Fassungsvermögen von 9 kg. #EASYTIP: Eine Überfüllung Ihres Trockners sollte vermieden werden - Ihre Kleidungsstücke trocknen schneller und haben mehr Freiraum zum Atmen.

Fassungsvermögen
STOFFE

STOFFE

Was trocknen Sie? Feinwäsche - Ein Trockner mit niedrigen Temperaturen trocknet Ihre Lieblingskleidungsstücke sicher. Wolle - Ein Wärmepumpentrockner mit niedrigen Temperaturen sorgt dafür, dass Sie Ihre Wollsachen nicht an der Luft trocknen müssen. Baumwolle - Ein Wärmepumpentrockner hält die niedrige und sichere Temperatur während des gesamten Programms konstant.

BÜGELN

Träumen Sie vom mühelosen Bügeln? Wenn Ihre Wäsche noch leicht feucht ist, wird das Bügeln einfacher. Schauen Sie daher nach einem Trockner mit Feuchtigkeitsregulierung. Sie können auch einen zeitgesteuerten Trockner wählen und ihn so einstellen, dass die Wäsche noch leicht feucht bzw. trocken ist, wenn sie nicht gebügelt werden muss. #EASYTIP: Zeitgesteuerte Modelle bergen das Risiko einer Übertrocknung, da die verschiedenen Beladungen unterschiedliche Trocknungszeiten benötigen. Mit der Feuchtigkeitsregulierung sind Sie auf der sicheren Seite.

Bügeln
Effizienz

EFFIZIENZ

Möchten Sie Energie sparen? Trockner werden in die Energieeffizienzklassen A bis C eingestuft (A ist die effizienteste und umweltfreundlichste Klasse). Wärmepumpentrockner sind Geräte der A-Klasse. Je effizienter der Trockner ist, desto mehr Geld und Strom sparen Sie. So kommt im Laufe der Jahre einiges zusammen.

SIND SIE BEREIT FÜR DIE WAHL IHRES WÄSCHETROCKNERS?

Unsere Wäschetrockner lassen keine Wünsche offen - klein, groß oder XXL, hohe Drehzahl, Kondensator, bügelfreundlich und vieles mehr. Wählen Sie Ihren jetzt.

WÄSCHETROCKNER KENNENLERNEN
WÄSCHETROCKNER