FINDEN SIE DIE PERFEKTE WASCHMASCHINE

Ihre ideale Waschmaschine

Um die perfekte Waschmaschine zu finden, müssen Sie ein paar Dinge berücksichtigen - z.B. den vorhandenen Platz in Ihrer Wohnung, den Aufstellungsort, die zu waschenden Kleidungsstücke und die Anzahl der Waschgänge pro Woche...

Platz und Aufstellungsort

PLATZ & AUFSTELLUNGSORT

Ganz gleich, ob Sie sich für eine freistehende oder eine in Ihrer Küche oder in der Waschküche in einen Schrank eingebaute Waschmaschine entscheiden, Sie müssen den Platz ausmessen. Wie viel Platz haben Sie? 60 - 48 cm Breite - Eine Frontlader-Waschmaschine ist für Ihre Platzverhältnisse geeignet. 48 - 34 cm Breite - Eine schmale Frontlader-Waschmaschine ist genau richtig. 45 - 40 cm Breite - Eine Toplader-Waschmaschine ist am besten geeignet. #EASYTIP: Bei einem eingeschränktem Platzverhältnis ist ein 2-in-1 Waschtrockner eine gute Wahl.

FASSUNGSVERMÖGEN

Wie häufig pro Woche waschen Sie? Weniger als 4 Mal in der Woche - Wenn Sie nicht regelmäßig große Wäschestücke, wie Jacken und Bettdecken waschen, ist eine 5 - 6 kg Waschmaschine gerade richtig. 4 - 6 Mal in der Woche - eine 7 kg Waschmaschine wird mit der normalen Wäsche fertig, auch wenn Sie ab und zu ein paar größere Wäschestücke waschen müssen. 6+ Mal pro Woche - Erleichtern Sie sich die Arbeit mit einer Waschmaschine mit einem Fassungsvermögen von 8 - 10 kg.

Fassungsvermögen
Stoffe

STOFFE

Was waschen Sie? Hauptsächlich Baumwolle - Dann hat ein Gerät mit einem Programm für Feinwäsche keine Priorität für Sie. Feinwäsche - Ein Modell mit einem Handwäsche-Programm schont Ihre empfindliche Feinwäsche und eleganten Seiden-Kleidungsstücke. Wolle - Mit einem Wollprogramm bleiben Ihre Kleidungsstücke aus Wolle flauschig, sie laufen nicht ein und leiern nicht aus.

ZEITFAKTOR

Wann waschen Sie Ihre Wäsche? Waschen Sie, wann Sie möchten, indem Sie den Start des Programms auf einen Zeitpunkt verschieben, der Ihnen passt: Spät in der Nacht oder früh am Morgen, um die Stromkosten zu senken. Während Sie bei der Arbeit sind, so dass das Programm beendet ist, wenn Sie nach Hause kommen.

Zeitfaktor
Trocknen

TROCKNEN

Und wie trocknen Sie? Je höher die Schleuderdrehzahl, umso mehr Feuchtigkeit wird der Wäsche entzogen und umso trockener kommt sie aus der Waschmaschine. Wählen Sie daher für kürzere Trockengänge eine Waschmaschine mit einer hohen Drehzahl. #EASYTIP: Für empfindliche Kleidungsstücke werden niedrigere Drehzahlen empfohlen.

SIND SIE BEREIT FÜR DIE WAHL IHRER WASCHMASCHINE?

Wählen Sie jetzt die für Sie perfekte Waschmaschine - von familiengerechten Geräten mit XXL-Trommeln bis zu intelligenten Geräten mit extraschnellen Programmen.

WASCHMASCHINEN KENNENLERNEN
Waschmaschine

EINFACH. INTELLIGENT. XXL.

In die große Trommel der Zanussi Waschmaschine passen 10 kg Wäsche, das entspricht 40 Hemden. Der Beladungssensor berechnet die Programmdauer sowie den Energie- und Wasserverbrauch für jede Beladung. Ganz einfach.

Waschmaschinen entdecken