Service

Anwendungs- und Pflegehinweise für Kühlschränke

Anwendungs- und Pflegehinweise für Kühlschränke

Wählen Sie einen schattigen Aufstellungsort für Ihr Kühlgerät. Kontrollieren Sie es regelmäßig. Bitte beachten Sie auch die weiteren Hinweise. Diese Tipps können sich auf die Leistung Ihres Kühlgerätes auswirken.

Denken Sie darüber nach, wo Sie Ihr Kühlgerät aufstellen: Sie können erhebliche Energieeinsparungen erzielen, wenn Sie Ihr Gerät an einen kühlen Ort aufstellen - vermeiden Sie Aufstellungsorte neben Wärmequellen wie Öfen und Heizungen oder direktes Sonnenlicht.

Beachten Sie bei der Wahl des Aufstellungsortes auch die Klimaklasse – und damit die zulässige Umgebungstemperatur - Ihres Gerätes. Die Klimaklasse ist auf dem Typenschild angegeben.

Bringen Sie Isolierungen zwischen Kühlgerät und Wand- oder Fußbodenheizungen an.

Abtauen des Gefrierbereiches verhindert die Bildung von dicken Eisschichten auf der Verdampfereinheit, wodurch diese effizienter arbeiten kann. Wenn die Eisschicht eine Stärke von 3 bis 5 mm erreicht hat, sollten Sie den Gefrierbereich abtauen.

Der Wärmetauscher hinten und der Raum unterhalb des Kühlgerätes sollten frei von Staub sein.

Vermeiden Sie es möglichst, die Tür zu lange offen stehen zu lassen oder zu häufig zu öffnen. Es tritt warme Luft in den Kühlraum und verursacht, dass der Kompressor öfter anspringt.

Stellen Sie sicher, dass nichts die Gerätetür blockiert, so dass diese auch richtig schließen kann.

Heiße Speisen sollten vor der Einlagerung im Kühlschrank abkühlen. Dampf trägt zur Eisbildung in der Verdampfereinheit bei. Aus Gesundheits- und Hygienegründen sollten Sie die Speisen nicht zu lange bei Raumtemperatur stehen lassen.

Lassen Sie gefrorene Lebensmittel im Kühlschrank auftauen. Dieses Vorgehen garantiert ein sichereres und gleichmäßiges Auftauen.

Die geeignete Kühltemperatur liegt zwischen 4°C und 5°C.

Speisen, die eingefroren werden sollen (wenn sie kalt sind), sollten Sie erst in den Kühlschrank legen und dann einfrieren.

Vermeiden Sie unnötige Reifbildung im Gefrierbereich, indem Sie Speisen luftdicht verpacken, bevor Sie diese einfrieren.

Die geeignete Gefriertemperatur liegt zwischen -18°C und -20°C.

Um frische Lebensmittel einzufrieren, aktivieren Sie bitte die Schnellgefrierschaltung mindestens 24 Stunden bevor Sie die Lebensmittel in das Gefrierfach legen.

Die maximale Menge an Lebensmitteln die in 24 Stunden eingefroren werden kann, ist auf dem Typenschild angegeben.