Der äußere Ring der 2- oder 3-Kreis-Kochzone leuchtet mit

Zuletzt aktualisiert 14.03.2024 12:17

Problem

  • Ein äußerer Ring leuchtet rot auf, obwohl der entsprechende Kreis der Mehrkreiskochzone nicht aktiviert wurde.
  • Sobald nur die innere Kochplatte aktiviert wird, leuchtet der äußere Ring mit.
  • Der Griff des Topfes wird warm, wenn nur die kleinste Kochzone der 2-Kreis bzw. 3-Kreis-Kochzone genutzt wird.
  • Bei Inbetriebnahme einer Kochstelle schaltet sich eine weitere hinzu
  • Beim Abschalten des Zusatzring bleibt ein roter dünner Streifen um die Kochplatte, solange die Kochplatte an ist.
  • Wenn man die innere Zone eines Kochfelds aktiviert, scheint es, als wäre auch die äußere Zone eingeschaltet.
    Sowohl die innere als auch die äußere Zone erscheinen rot.


Betrifft

  • Kochfelder mit Strahlungsbeheizung und 2- bzw. 3-Kreis-Kochzone

Lösung

  1. Wird der innere Kreis der Kochplatte aktiviert, ist durch eine Spiegelung am äußeren Rand der Kochplatte ein roter Ring zu sehen. 

    • Die rote Farbe am Außenring entsteht durch eine optische Täuschung. 

    • Um dies zu testen, können Sie eine, zwei und dann drei Zonen aktivieren und genau beobachten, wie sich Licht und Farbe der Zone verhalten.

  2. Steht zum Beispiel ein Topf auf der inneren Kochzone, können die Griffe je nach Material und Beschaffenheit durch die Abwärme warm werden.

  3. Das Gerät ist technisch in Ordnung. Es liegt keine Störung vor!

  4. Weitere Tipps und Hinweise zur Nutzung des Geräts finden Sie in der Bedienungsanleitung.


Einen Servicetechniker buchen
Einen Servicetechniker buchen

Gibt es eine Funktionsstörung bei einem Haushalts-Großgerät, bei der Sie selber nicht weiterkommen? Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit einem unserer Spezialisten vor Ort.