Der Wäschetrockner bricht das Programm unmittelbar nach dem Start ab

Zuletzt aktualisiert 15.10.2019 12:34

Beschreibung:

  • Der Wäschetrockner bricht das Programm unmittelbar nach dem Start ab
  • Der Trockner läuft kurz an, springt dann aber gleich zum Ende
  • Die Wäsche wird nicht getrocknet

Betrifft:

  • Ablufttrockner
  • Kondensationstrockner
  • Wärmepumpentrockner

Abhilfe:

1. Geben Sie keine trockene Wäsche in das Gerät.

Nutzen Sie zum Trocknen leicht feuchter Wäsche stets ein zeitgesteuertes Programm.

HINWEIS: Wählen Sie immer eine kurze Trockenzeit aus, da sich die Wäsche sonst überhitzen und einlaufen könnte!

HINWEIS: Lassen Sie den Trockner niemals leer oder mit wenig Wäsche laufen!

2. Wenden Sie sich an einen autorisierten Kundendienst

Wenn die oben genannten Lösungsvorschläge keine Abhilfe bringen, empfehlen wir, einen Termin beim Servicetechniker zu vereinbaren.

Ursache:

Wäschetrockner-Programme sind im Wesentlichen entweder zeit- oder feuchtigkeitsgesteuert.

Bei feuchtigkeitsgesteuerten Programmen, wie zum Beispiel ""Baumwolle Schranktrocken"" oder ""Bügeltrocken"" wird zu Beginn eine Leitwertmessung durchgeführt, die die Feuchtigkeit der Wäsche misst.

Wenn die Feuchtigkeit in der Wäsche zu niedrig ist oder sich keine oder zu wenig Wäsche im Gerät befindet, kann die Feuchtigkeit nicht bestimmt werden und das Programm wird abgebrochen.


War dieser Artikel hilfreich?

service-electrolux

Einen Servicetechniker buchen

Gibt es eine Funktionsstörung bei einem Haushalts-Großgerät, bei der Sie selber nicht weiterkommen? Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit einem unserer Spezialisten vor Ort.

spares-electrolux

Ersatzteile und Zubehör

Für noch längere Freude mit Ihren Zanussi-Haushaltsgeräten: Im Zanussi Online-Shop finden Sie originale Ersatzteile, Zubehör und Verbrauchsmaterialien.